Historie der Curia Rotau vulgo FiSCHERGUT zu Radau

Das FiSCHERGUT oder Mayrhof wurde urkundlich erstmals im Urbar, dem Güterverzeichnis des Stiftes Mondsee im Jahre 1416 unter der Bezeichnung Curia Rotau erwähnt. Das war vor mittlerweile mehr als 600 Jahren. Damals bestand es schon und ist vermutlich noch deutlich früher begründet worden. Für viele Familien und Generationen bedeutete das Gut Heimat und Existenzgrundlage.

 

Anbei ein kurzer historischer Abriss über die Liegenschaftsbesitzer der letzten 600 Jahre... 

Jahr Art Name
1416   Curia Rotau
28.04.1710 Übernahme Balthasar Eisl 
16.04.1750 Übernahme

Michael Eisl

08.08.1783 Übernahme Michael Eisl 
30.01.1833 Übernahme Josef Eisl
30.12.1861 Einantwortung Josef Unterberger
16.07.1872 Einantwortung Notburga Unterberger
24.09.1872 Kauf Graf Julius von Falkenhayn
09.01.1878 Kauf Johann Setzer
20.10.1884 Kauf Dr. Matthäus Zach
04.03.1891 Tausch Freiherr Karl von Stralendorff
01.07.1895 Einantwortung Louis Ortlieb, Otto Maubach
05.07.1901 Kauf Otto Maubach
17.12.1903 Tausch Franz Schenner
28.01.1910 Kauf Barbara Lindenthaler
03.01.1918 Kauf Georg Lindenthaler
17.05.1920 Kauf Graf Paulus von und zu Hoensbroech
05.04.1932 Einantwortung Gräfin Irmgard von und zu Hoensbroech vereh. von Klenze
11.06.1935 Kauf Johann Baier
07.04.1954 Einantwortung Anna Baier, Witwe
25.04.1956 Einantwortung Mathias Baier
1982 Kauf Dr. Otto Czerweny Edler von Arland
2000 Übergabe Dr. Andrea Czerweny Edle von Arland

Online buchen

suchen & finden

Aktuelles

FiSCHERGUT: Echter Urlaub am Bauernhof mit Bio-Schafzucht.

Teste hier unsere Slow-Food Schafprodukte aus dem Salzkammergut: Kaufe jetzt die Originale Salzkammergut SCHAFSALAMi

Folgen Sie St. Wolfgang auf YouTube

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1982 - 2018 FiSCHERGUT, Radau 8, 5360 St. Wolfgang, urlaub@fischergut.at

Anrufen

E-Mail

Anfahrt