Genuss am Bauernhof.

Wer schon einmal seine Lebensmittel direkt am Bio-Bauernhof gekauft hat, weiß um den eklatanten Geschmacksunterschied zu abgepackter Ware aus dem Supermarkt: Der Käse schmeckt unvergleichlich würziger, Wurst und Fleisch sehen appetitlicher aus, haben eine aromatische Duftnote und sind geschmacklich intensiver. Auch das Obst und Gemüse ist im Vergleich zur Massenproduktion frischer, fruchtiger, saftiger, knackiger, schmeckt schlichtweg um Klassen besser und natürlicher.

 

Ein weiteres Plus von Bio-Lebensmitteln ist, dass sie nachweislich gesünder sind als konventionell hergestellte. Zahlreiche, unter anderem von Greenpeace in Auftrag gegebene Studien belegen, dass die Milch von Weidekühen doppelt so viele Omega-3-Fettsäuren enthält wie die von Stallkühen, denen Mais und Kraftfutter zugeführt wird. Diese gesunden Fettsäuren gelten als risikosenkend für Herzinfarkte, die in den Industrienationen eine der häufigsten Todesursachen sind.

 

Ebenfalls wichtige Nährstoffe finden sich im Lamm- und Schaffleisch, das zu den gesündesten Fleischsorten auf dem Markt gehört. In ihm sind nicht nur essenzielle Fettsäuren, Mineralstoffe und Vitamine enthalten, sondern es ist darüber hinaus äußerst fettarm. In der Leber, der Milz und im Herzen von Schafen lagert in konzentrierter Form Orotsäure, die dafür bekannt ist, verschiedenen Krankheiten beim Menschen wie die der Leber vorzubeugen. Interessant zu wissen ist übrigens, dass beim Lamm oder Schaf noch nie Krebserkrankungen festgestellt werden konnten.

 

Das FISCHERGUT in St. Wolfgang ist spezialisiert auf die schonende Verarbeitung dieses gesunden Fleisches zu einem Spitzenprodukt, nämlich der pikant-delikaten SCHAFSALAMi, die nur die besten regionalen Zutaten enthält und zu hundert Prozent Bio ist. Für den festen Biss und unverwechselbaren Geschmack dieser luftgetrockneten oder geräucherten Wurst sorgen die Zugabe von lediglich grob gehacktem Fleisch und Fett sowie frischer unbehandelter Kräuter und Gewürze.

 

Immer mehr Verbraucher wünschen sich gesunde Lebensmittel und wollen genau wissen, welche Inhaltsstoffe diese enthalten. Aus diesem Grund ist die Mehrheit in vielen Ländern Europas – in Österreich sind es 60 Prozent - auch bereit, mehr Geld für Bio-Produkte auszugeben, die in der Herstellung kostenintensiver sind als konventionelle Massenware.

 

Wer sich also sicher sein möchte, dass in seinem Einkaufskorb nicht als Rindfleisch deklariertes Pferdefleisch liegt, sollte nicht nur zur Unterstützung der Öko-Landwirte, sondern auch zu seinem eigenen Wohle und dem der Umwelt seine Lebensmittel am besten direkt am Bauernhof kaufen.

 

Online buchen

suchen & finden

Aktuelles

FiSCHERGUT: Echter Urlaub am Bauernhof mit Bio-Schafzucht.

Teste hier unsere Slow-Food Schafprodukte aus dem Salzkammergut: Kaufe jetzt die Originale Salzkammergut SCHAFSALAMi

Folgen Sie St. Wolfgang auf YouTube

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1982 - 2018 FiSCHERGUT, Radau 8, 5360 St. Wolfgang, urlaub@fischergut.at

Anrufen

E-Mail

Anfahrt